Page 248 - SUNNYGUIDE MALLORCA No1 – DAS NEUE INTERAKTIVE SERVICE-MAGAZIN FÜR IHREN URLAUB
P. 248

248
SEHENSWÜRDIGKEITEN
Pfarrkirche Nostra Senyora dels Àngels
Die Kirche, erstmals 1248 erwähnt und im 16. Jahrhundert nach einem Brand neu erbaut, besitzt auch ein kleines Museum.
Denkmal Lleó de Sant Marc
Die Löwen-Statue auf dem Kirchplatz erinnert an den Stadt- patron, den Heiligen Markus.
Kloster Convent de les Monges
Nach 433 Jahren haben die verbliebenen drei Konzeptionistin- nen das Kloster im Jahre 2016 verlassen. Der Tod der Äbtissin Sor Trinitat, die aus Sineu stammte, im Alter von nur 69 Jahren, besiegelte das Ende des Klosters. Sor María Inmaculada aus Honduras ging in ein Kloster in Máo auf Menorca, Sor Anunció wechselte schweren Herzens in ein Kloster nahe Zaragoza.
Gemeindehaus Casa Consistorial
Es steht im ehemaligen Franziskanerkloster Sant Francesc, ein Gebäude aus dem 18. Jahrhundert.
Wochenmarkt:
Mittwoch
VERANSTALTUNGEN & FESTE
Rata Market
www.ratamarket.com
Zauberhafter Kunstmarkt mit Werken und Produkten re- gionalen Hersteller, seit Kurzem immer Anfang Mai im Rathaus-Innenhof.
Fira de Sant Tomàs
Ein traditionelles Schlachtfest mit Landwirtschaftsausstellung und Kunsthandwerkermarkt, immer am zweiten Sonntag im Dezember.
Osterprozession
Im Reigen der zahlreichen Prozessionen auf Mallorca gehört die Osterprozession in Sineu zu den beeindruckendsten. Sie beginnt am Karfreitag mit der Kreuzabnahme in der Kirche um 20 Uhr und führt feierlich dann durch den gesamten Ort.
Patronatsfest
Sineu feiert sein Patronatsfest immer am 15. August mit Veran- staltungen, einer Kirmes und einem schönen Feuerwerk.


































































































   246   247   248   249   250